Dr. med. Frauke Chevalier Frauke_Chevalier_Frauenkreis5.jpg
Frauenkreis

Die urweibliche Weisheit
schwingt in unseren Zellen.

Heilsame Verbundenheit, gemeinsames Wachstum,
tiefe Begegnung, gewürdigte Verletzlichkeit,
verkörperte Weiblichkeit

Was ist ein Frauenkreis?

Im Frauenkreis schaffen wir in einem geschützten Rahmen bewusst ein Miteinander unter Frauen, in dem wir einander stärken, nähren, ermutigen, inspirieren und uns mit allen Aspekten, die gerade in uns präsent und lebendig sind, willkommen heißen.

Durch Bewegung, Entspannung, Musik und achtsame Berührung folgen wir gemeinsam unserem natürlichen Rhythmus und finden zu unserer ursprünglichen, weiblichen Kraft und Freude. Wir entzünden unser inneres Feuer zu einem Feuermeer, um all das zu verbrennen, was uns bisher von unserer Natur entfernt hat. Auf diese Weise gebären wir ein gesundes und heilsames Miteinander. 

Was erwartet dich im Frauenkreis?

  • Bewegungs- und Körperübungen
  • Gesang und Tanz mit Musik
  • Stille und Meditation
  • wertfreier Austausch mit Worten und respektvoller Berührung
  • Begegnung auf Augenhöhe, Achtsamkeit und Mitgefühl

Alle Übungen (Einzel-, Partner- und Gruppenübungen) sind freiwillig. Körperliche Berührungen finden bekleidet statt.

In der Gruppe sind wir auch immer wieder in Stille, um dem Zusammensein mehr Tiefe zu geben und uns selbst näher zu kommen. Es handelt sich nicht um einen Gesprächskreis, in dem lange und ausführlich nacheinander geredet wird. Stattdessen machen wir die Erfahrung, uns auf andere Art und Weise mitzuteilen. 

 Frauke_Chevalier_Frauenkreis_rund2.jpg

Der nächste Frauenkreis findet statt:
Sonntag, 30.06.2024 von 10.00 bis 13.00 Uhr
in der Adalbert-Stifter-Straße 7
in 65719 Hofheim am Taunus

 

Teilnahme
35 €

Anmeldung und weitere Informationen bei:
Frauke Chevalier
Telefon: 06192 9758827 oder Mobil: 0171 5835581
E-Mail: kontakt@fraukechevalier.de


Weitere Termine für Frauenkreise:
Sonntag, 08.09.2024 und Sonntag, 10.11.2024

Dr. med. Frauke Chevalier Frauke_Chevalier_Frauenkreis_hintergrund3.jpg
Sie lässt los.
Ohne einen Gedanken oder ein Wort, lässt sie los. ...
Niemand war dabei, als es passiert ist. ...
Niemand hat überhaupt etwas bemerkt.
Wie ein Blatt, das vom Baum fällt, lässt sie einfach los.
Da war keine Anstrengung, kein Kampf. Es war nicht gut, es war nicht schlecht. Es war, was es war, und es ist nur das.
Im Raum des Loslassens lässt sie alles sein.
Ein kleines Lächeln huschte über ihr Gesicht.
Eine leichte Brise durchwehte sie.
Und die Sonne und der Mond schienen für immer.
Safire Rose