Dr. med. Frauke Chevalier Frauke_Chevalier_ueber-mich2.jpg
Frauke Chevalier

Präsent.
Sanft.
Berührend.

Durch offene Präsenz schaffe ich Weite für jede menschliche Begegnung, wenn das Leben sich zusammenzieht. Sanft und berührend halte ich im Prozess des Begleitens Raum für Wachstum und Entfaltung des Menschen und seiner Seele.

Warum ich kann, was ich tue:

Mitten im Leben stehend, als Frauke, Frau, Mutter von Zwillingstöchtern, Partnerin, Bonusmutter, Tochter, Schwester, Seelenschreibende, Wegbegleiterin, Freitänzerin, Sternenstaub, Waldwandlerin, Musikliebende, Kreishüterin. Gewachsen durch die Stürme und Segnungen meines Lebens. Geführt von meiner Seele. Verwurzelt in meinem Herzen.
 
 
Erweiterung fachlicher Qualifikationen und Erfahrungen in:
 
  • Tiefenpsychologischen und körperpsychotherapeutischen Verfahren
  • Ego-State-Therapie
  • Psychoimaginativer Traumatherapie (PITT) nach Luise Reddemann
  • Emotionalkörpertherapie nach Susanna Lübcke und Anne Söller
  • Entspannungsverfahren u.a. Autogenes Training nach Schultz, Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson
  • Achtsamkeitstraining u.a. MBSR (Mindful Based Stress Reduction) nach Jon Kabat-Zinn
  • Tibetische Fünf Elemente Praktiken und Lu Jong (Tibetisches Heilyoga) nach Tulku Lobsang Rinpoche
  • Frauenkreisarbeit
  • Atem- und Meditationstechniken
  • Körper- und Geistbewusstsein

Das erfahren Menschen durch meine Begleitung:

  • Einladung, sich selbst tief und kompromisslos zu begegnen
  • Unterstützung, zu seinen Wurzeln zu kommen und die Erfahrung zu machen, das Leben von innen nach außen zu leben
  • Raum und Weite, so zu sein, wie jeder Mensch ist und sich so zu entwickeln, wie jeder Mensch möchte, bezogen auf sein eigenes Leben
  • Begleitung, eigene Geschichten, Verletzungen und Ängste in seiner individuellen Zeit anzunehmen, loszulassen und in echtes Leben zu integrieren
  • Gelegenheit, mit den eigenen Selbstheilungskräften in Berührung zu kommen
  • Inspiration, bewusst und eigenverantwortlich in ein Leben mit Perspektiven hineinzuwachsen

 

Was Menschen nicht bei mir finden: 

  • unrealistische Heilversprechen und Schmerzfreiheit
  • ein im Außen "funktionierendes" Leben nach wenigen Wochen
  • Abhängigkeit zu Therapiemethoden und Therapeutin
 Frauke_Chevalier_Frauenkreis_Blumen.jpg

Meine Arbeit beruht auf dem Wissen, dass jeder Mensch das Bedürfnis hat, gesehen, gehört und gehalten zu werden. Ich achte die Einzigartigkeit und Verletzlichkeit jedes Menschen in seiner individuellen Lebenssituation.

Dr. med. Frauke Chevalier Frauke_Chevalier_ueber-mich_hintergrund.jpg
Zur Wurzel gehen
kann unendlich schmerzhaft und traurig
oder friedvoll und glücklich sein
und alles dazwischen.
Zur Wurzel gehen
kann dich zu dem führen,
das du als Kind nicht spüren wolltest,
das du abspalten musstest,
um deinem Umfeld gerecht zu werden.
Zur Wurzel gehen
kann dir deinen Wesenskern zeigen,
den Ort in dir, wo alles bereits da ist
und wo das ist, was du wirklich bist.
Frauke Chevalier